Alternative Krebstherapien

„Gut durch die Krebstherapie“, so lautet das Thema des Vortrages, den Prof. Dr. med. Josef Beuth, Leiter des Institutes zur wissenschaftlichen Evaluation naturheilkundlicher Verfahren an der Universität Köln, auf Einladung des Vereins Mammazentrum Torgau halten wird.

Die Veranstaltung beginnt am 13. Januar um 18 Uhr im Hotel „Torgauer Brauhof“. Neben ärztlichen Kollegen sind selbstverständlich auch Krebspatienten und alle anderen Interessenten eingeladen. Die Kapazität des Veranstaltungsortes ist jedoch begrenzt, liegt bei circa 100 Plätzen. Deshalb ist es zwingend erforderlich, sich im Vorab anzumelden. Dies sollte unter der Rufnummer 03421 772510 bei Frau Glaubrecht im Kreiskrankenhaus Torgau geschehen.

Der Vortrag verspricht außerordentlich interessant und spannend zu werden. Als Institutsleiter prüft und bewertet Prof. Dr. Beuth seit Jahrzehnten alternative Behandlungsmöglichkeiten  bei Krebs auf Wirksamkeit, Unbedenklichkeit und Qualität. Außerdem ist er der Autor vieler wissenschaftlicher Abhandlungen, hat aber gleichzeitig verschiedenste, gemeinverständliche Patientenratgeber zu diesem Thema verfasst. Auch Nichtmediziner und Betroffene werden den Inhalt des Vortrages also erfassen können. Insgesamt wird die Veranstaltung etwa zwei Stunden beanspruchen. Der Vortrag allein hat eine Dauer von circa einer Stunde. Dann können Fragen gestellt werden. Prof. Dr. Beuth wird außerdem noch eines seiner begehrten Bücher vorstellen.

Zustande gekommen ist der Vortrag auf Wunsch von Patienten aus dem Raum Torgau. Sie haben bereits viel über das Wirken und die Publikationen von Prof. Beuth erfahren, wollten ihn nun einmal gern selbst erleben und befragen dürfen. Der Verein Mammazentrum Torgau hat dies in Zusammenarbeit mit dem TRIAS-Verlag und der Unterstützung durch Prof. Dr. Beuth nun organisieren können.

www.torgauerzeitung.com

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/12/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie