Betten für polnische Partnerstadt

Die Große Kreisstadt Torgau verbindet seit Jahren eine enge Städtepartnerschaft mit der polnischen Stadt Strzegom (Striegau). Die Kontakte reichen weit über die Kommunalpolitik hinaus. Gegenseitig unterstützt man sich bei kulturellen Veranstaltungen, pflegt einen lebendigen Erfahrungsaustausch zwischen Vereinen und Organisationen.

Auch auf sozialem Gebiet wird Unterstützung geleistet. So konnte mit Medizintechnik aus dem Torgauer Kreiskrankenhaus bereits vor längerer Zeit in Strzegom geholfen werden. Im Zuge der weiteren Modernisierung und Sortimentsbereinigung wurden in diesem Jahr nun voll funktionsfähige Pflegebetten und Kinderbetten ersetzt. „Chefarzt Dr. Müller, der ja auch im Stadtrat vertreten ist, unterbreitete das Angebot, diese Betten im Rahmen der sozialen Hilfe zur Verfügung zu stellen“, erläuterte Torgaus Rathaussprecher René Vetter. Eine Nachfrage in Strzegom stieß auf großes Interesse. Sowohl im Krankenhaus als auch in Pflegeheimen sowie bei sozial schwachen Einwohnern herrscht ein echter Bedarf. Am 9. Oktober war es schließlich so weit. Per Lkw holten Vertreter der polnischen Partnerstadt zehn Pflegebetten und neun Kinderbetten, einschließlich der zugehörigen Rollcontainer, ab. Die Freude über die willkommene Hilfe war deutlich spürbar.

www.torgauerzeitung.com

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

27/09/17 GOLD-Update 2017 und Therapieempfehlungen bei COPD

GOLD-Update 2017 und Therapieempfehlungen bei COPD

Impfungen von chronisch kranken Patienten sowie Impfung von immunsuppremierten Patienten und aktuelle Impfempfehlungen

 

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie