„Den Gründern sei ein Loblied gesungen“

Renaissance-Pflegedienst feierte sein 10-jähriges Bestehen

Die K&S Akademie Rittergut Großtreben bildete Ende  August den perfekten Rahmen für die Jubiläumsfeierlichkeiten zum 10-jährigen Bestehen des Renaissance- Pflegedienstes Torgau.

 

Dessen Leiterin Barbara Kipke ließ die Entscheidung zur Gründung und die Entwicklung über die zehn Jahre noch einmal Revue passieren, ging auch auf die Rolle als Ausbildungsbetrieb und das wachsende Bedürfnis auf Pflege zu Hause ein. 19 Mitarbeiterinnen und zwei Azubis gehören heute zum Pflegedienst. Begonnen wurde damals mit Liane Pfitzner (heute Qualitätsbeauftragte) und Jana Alles (Pflegekraft). „Ich danke allen Mitarbeiterinnen für ihr großes Engagement. Wir sind ein starkes, fleißiges und fest zusammengeschweißtes Team“, stellte sie mit einem Lächeln fest. 

Vonseiten der K&S-Geschäftsführung nahm Georg Krantz das Wort. Vor 17 Jahren wagte sein Vater (Dr. Krantz) den  Schritt in die stationäre Altenpflege mit der Eröffnung der Seniorenresidenz im Südring in Torgau. Bis heute folgten 28 weitere Seniorenresidenzen in elf Bundesländern. „Allein in Sachsen realisierten wir neun Häuser. Mit den annähernd 1500 Pflegebetten ist die K&S-Unternehmensgruppe der größte private Träger in Sachsen“, sagte Georg Kranz nicht ohne Stolz.Und im Kreiskrankenhaus Torgau habe man im Jahr 2005 einen starken Partner gefunden, um den ersten ambulanten Pflegedienst zu gründen.  Chefarzt Dr. Joachim Müller vom Kreiskrankenhaus Torgau erinnerte an die gemeinsame Gründung des Pflegedienstes. „Die Zusammenarbeit besteht bis heute im Miteinander und in echter Partnerschaft“, konnte er feststellen. „Ich spreche voller Hochachtung von Ihrer Arbeit. Machen Sie weiter so!“, fügte er an die Mitarbeiterinnen gewandt an.

Sieglinde Müller-Heinz fasste ihre Eindrücke im Namen der Betreuten in Gedichtform und endete mit den Worten: „Den Gründern des Pflegedienstes sei ein Loblied gesungen.“  Gefeiert wurde in fröhlicher Runde mit den Partnern und den zu betreuen denMenschen, die ein paar schöne Stunden in großer Runde verleben konnten, dabei bestens betreut wurden.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/12/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie