Ein Hoch auf uns ...

Zehn Jahre Renaissance-Pflegedienst gemeinnützige GmbH

Am 22. August 2005 eröffneten die K&S Unternehmensgruppe und das Kreiskrankenhaus Torgau gemeinsam den Renaissance Pflegedienst. Zehn Jahre später ist dieser ein etabliertes und modernes Unternehmen in Torgau geworden. „Wir stellen uns den Innovationen des Marktes und der neuen Zeit. Unser Leistungsspektrum ist breit gefächert. Bei der Umsetzung legen wir großen Wert auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden sowie auf die Fachkompetenz unseres Personals“, erklärt Pflegedienstleiterin Barbara Kipke das Erfolgsrezept.

Sie sind die zwei der ersten Stunde beim Pflegedienst …

Liane Pfitzner: CA Dr. Müller bat mich zum Gespräch in sein Büro. Er erzählte mir von der Planung eines Pflegedienstes gemeinsam mit der K&S Unternehmensgruppe und bot mir die Stelle der Pflegedienstleiterin an.

Jana Alles: Nach der Berufsausbildung bewarb ich mich im Pflegedienst und wollte meine erlernten Kenntnisse in die Praxis umsetzen. Jung, keine ambulante Erfahrung, aber voller Tatendrang…

Sie haben damals sicher eine Menge erlebt …

Liane Pfitzner: Unsicher suchten wir unseren Weg im ambulanten Bereich. Patientengewinnung stand im Vordergrund. Aber wie? Unwissend in der Öffentlichkeitsarbeit, suchend nach Kooperationspartnern, aufbauend im Bereich der Leitung und Mitarbeiterführung, und alles gleichzeitig.

Jana Alles: Alle angefragten Leistungen wurden realisiert. Wir wurden gebeten, mit dem Hund Gassi zu gehen, Hühner einzusperren, Kohle in den Keller zu schaufeln – und fragten uns – ist das Pflege? Habe ich dafür 3 Jahre Krankenschwester gelernt?

Wie sieht Ihre Arbeit im Pflegedienst heute aus?

Liane Pfitzner: Im Jahr 2011 wechselte ich in das Ressort Qualitätsmanagement und bin heute für alle ambulanten Pflegedienste (derzeit 5) der K&S Unternehmensgruppe Ansprechpartnerin. Ich bearbeite das Qualitätshandbuch, bereite die Pflegedienste auf MDK-Prüfungen vor und begleite sie dabei.

Jana Alles: Ich bin immer noch gern als Pflegefachkraft im Pflegedienst tätig. Momentan befinde ich mich im Mutterschutz und freue mich auf mein zweites Kind.

Manuela Bahns und Maren Süptitz verstärken das Team im Rahmen ihrer Ausbildung zur Altenpflegerin. Beide begannen ihre Arbeit als Pflegekraft im Pflegedienst. Der Umgang mit den Patienten, die hohe Arbeitsmotivation und der Wille, sich noch einmal auf die Schulbank zu setzen, begeisterten die Geschäftsleitung. Sie stimmte einer Berufsausbildung zu.

„Unser Pflegeteam, bestehend aus mittlerweile 19 Mitarbeiterinnen. Es versorgt, betreut und berät über 100 Patienten in Torgau und Umgebung. In 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr für Kunden, Angehörige, Ärzte und Kooperationspartner erreichbar zu sein  funktioniert nur mit guter Organisation und Teamzusammengehörigkeit. Dafür gebührt mein Dank allen Beteiligten“ so Barbara Kipke abschließend.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/12/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie