Geburtenzahl steigt weiter an

Auch im Jahr 2017 ist die Geburtenrate im Gegensatz zu den Vorjahren wieder angestiegen. Dies vermeldet das Kreiskrankenhaus Johann Kentmann in Torgau.

Auch im Jahr 2017 ist die Geburtenrate im Gegensatz zu den Vorjahren wieder angestiegen. Dies vermeldet das Kreiskrankenhaus Johann Kentmann in Torgau. So kam es laut der aktuellen Statistik im vergangenen Jahr zu insgesamt 451 Geburten, dabei wurden 457 Kinder geboren. Dies sind immerhin zehn Geburten und auch zehn Kinder mehr als im Vorjahr, im Vergleich zum Jahr 2015 hat sich die Kinderzahl sogar um 78 gesteigert.

Und auch 2017 sind im Torgauer Krankenhaus wieder mehr Jungen als Mädchen geboren. Insgesamt 237 männliche Babys kamen auf die Welt, weibliche nur 220. Im Vergleich zu 2016 hat sich diese Differenz jedoch stark verkleinert, damals waren es noch 45 mehr Jungen als Mädchen. Zwillingsgeburten gab es im Jahr 2017 sechs. Diese Anzahl ist im Gegensatz zu 2016 gleich geblieben, im Vergleich zu 2015 um eins gestiegen.

Quelle: Torgauer Zeitung

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/06/18 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie