Gefährliche Schlafstörungen

Hat Ihr Partner oder ein anderer Mensch Ihnen schon einmal gesagt, dass Sie schnarchen? Dass Sie möglicherweise sogar Nacht für Nacht ganze Wälder absägen? Dann sind Sie vielleicht ein Schlafapnoe-Kandidat und sollten das professionell abklären lassen. Doch was, wenn Sie alleine leben und keiner sich über das nächtliche Schnarchen beklagt? Dann leben sie vielleicht gefährlich. Doch es gibt Hilfe.

HNO-Fachärztin Dr. Medic Ioana Nasz bietet neue Untersuchungsmethode zur Schlafapnoe

 

Hat Ihr Partner oder ein anderer Mensch Ihnen schon einmal gesagt, dass Sie schnarchen? Dass Sie möglicherweise sogar Nacht für Nacht ganze Wälder absägen? Dann sind Sie vielleicht ein Schlafapnoe-Kandidat und sollten das professionell abklären lassen. Doch was, wenn Sie alleine leben und keiner sich über das nächtliche Schnarchen beklagt? Dann leben sie vielleicht gefährlich. Doch es gibt Hilfe.

Dr. Medic Ioana Nasz, HNO Fachärztin am MVZ Torgau hat sich im Rahmen einer weiteren Qualifikation dieser Thematik gewidmet. Schließlich können diese nächtlichen Atemaussetzer schwerwiegende Folgen haben. Sie bietet eine sichere und für den Patienten wenig belastende Untersuchungsmethode an: die ambulante Polygrafie. Dabei trägt der Patient sieben Stunden in der Nacht ein kleines Meßgerät und zwei Gurte am Oberkörper, eine Nasenbrille sowie einen Meßfühler am Finger. Diese sind verkabelt. Aufgezeichnet werden die Sauerstoffsättigung, der Puls, die Körperlage, das Schnarchen, die Bauch- und Brustbewegung sowie die Nasenatmung. In der HNO-Praxis wird die Handhabung des Gerätes erläutert und ein kleiner Fragebogen ist im Vorfeld auszufüllen. Dieser Fragebogen bezieht sich auf die Tagesschläfrigkeit, umfasst sieben Fragen. Aus den mit einer Punkteskala versehenen Antworten lassen sich schon wichtige Rückschlüsse ziehen. Am nächsten Tag bringt der Patient dann das Gerät zurück und Dr. Nasz kann die Auswertung vornehmen. „Sollten die Meßergebnisse es erforderlich machen, folgt ein zweiter Schritt, die Untersuchung im Schlaflabor“, erläutert die Fachärztin. Danach wird entschieden, ob ein sogenanntes CPAP-Gerät, eine Nasen-Mund-Maske (Kassenleistung) verschrieben wird. Diese sorgt für die ausreichende Sauerstoffversorgung während des Schlafes und führt zu einer deutlichen Verbesserung der Lebensqualität der Betroffenen.

Breites Spektrum

Dr. Medic Ioana Nasz und ihr Team im MVZ decken das Spektrum im Bereich der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde ab. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit, die Diagnose und Behandlung von Allergiepatienten, ist sehr gefragt. Zunehmend an Bedeutung gewinnt die Akupunktur, die Dr. Nasz bei verschiedensten Krankheitsbildern erfolgreich zur Anwendung bringt. Am Kreiskrankenhaus Torgau sichert die Ärztin das operative Spektrum ihrer Fachrichtung ab. 

 

Symptome schlafbezogener Atmungsstörungen:

– lautes, unregelmäßiges Schnarchen

– Beobachtung nächtlicher Atempausen durch den Bettpartner

– erhöhte Tagesschläfrigkeit

– unspezifische psychische Symptome wie Abgeschlagenheit, Leistungsknick, Wesensänderung, intellektueller Leistungsverfall

– unruhiger Schlaf

– morgendliche Abgeschlagenheit, diffuse, dumpfe Kopfschmerzen, Mundtrockenheit

– Libido und Potenzstörungen

– Adipositas

– Bluthochdruck, Herz-Rhythmus-Störungen

– hohe Blutzuckerwerte

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/09/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie