Glückwünsche zum 50. Geburtstag

Geschäftsführer Jens Laser ist fest mit dem Krankenhaus verwurzelt

Zahlreiche Gratulanten hatten beste Wünsche und Präsente im Gepäck, als  sie Jens Laser, Geschäftsführer der Kreiskrankenhaus Torgau „Johann Kentmann“ gGmbH, zu dessen 50. Geburtstag im Januar die Hand schüttelten. Viel ist in den letzten Jahren in der Klinik entstanden, was mit dem Namen Laser verbunden wird.

Bereits seit dem 1. Juni 1990 ist Jens Laser am Kreiskrankenhaus tätig. Nach dem Studium für Verarbeitungsmaschinentechnik/Spezialrichtung Medizintechnik in Chemnitz führte ihn der Weg gemeinsam mit seiner Frau Carola nach Torgau. Hier zeichnete er zunächst als Medizintechniker für den Aufbau und die Wartung der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) verantwortlich. Zwei Computer waren das Starterpaket, das beständig zu einem echten System ausgebaut wurde. Der erste große Schritt war die Realisierung der administrativen Fachbereichsführung über Computertechnik.

Der Aufgabenbereich vergrößerte sich zusehends, die Verantwortung wuchs. Am 1. Januar 1997 wurde Jens Laser zum Prokuristen der Kreiskrankenhaus Torgau GmbH. Nach dem Ausscheiden von Renate Schmutzer wechselte er im Herbst 2003 in die Geschäftsführung, der er bis heute angehört. Gemeinsam mit Chefarzt Dr. med. Joachim Müller wurde der Um-und Erweiterungsbau des Torgauer Kreiskrankenhauses realisiert. Eine moderne Klinik der Regelversorgung mit Spezialzentren steht heute den Patienten zur Versorgung bereit. Das erreichte hohe Niveau zu halten, die erforderlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen ist eines der wichtigsten Ziele von Jens Laser. Seine berufliche Zukunft sieht er uneingeschränkt auch weiterhin im Kreiskrankenhaus.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

20/12/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie