Herzschrittmacher und Defibrillator

OA Dr. Jan Saxer leitet den Bereich Kardiologie am Kreiskrankenhaus

Oberarzt Dr. med. Jan Saxer leitet seit Juli 2012 die Station 2 der Inneren Abteilung des Torgauer Kreiskrankenhauses. Damit fanden die Leistungen des jungen engagierten Mediziners eine entsprechende Würdigung. Sein Spezialgebiet ist die Kardiologie. Die Leitung dieses Bereichs übernahm er kürzlich nach weiterer erfolgreicher Zusatzqualifikation.

Oberarzt Dr. med. Jan Saxer wurde 1976 in Worms geboren. Seinen Zivildienst absolvierte er nach dem Abitur als Rettungssanitäter.

Im April 1997 begann er ein Studium der Humanmedizin zunächst an der Universität Mainz. Später wechselte er den Studienort, ging nach Leipzig an die dortige Universität. Hier konnte er das Studium im Herbst 2004 erfolgreich beenden. Seine Promotion zum Doktor der Medizin schloss sich an.

Das Torgauer Kreiskrankenhaus, konkret die Station 2 der Inneren Abteilung, wurde zum ersten Arbeitsort von Dr. med. Saxer, dem er bisher auch treu geblieben ist. Hier tätige Ärzte unterstützten ihn, was schließlich zum Entschluss führte, eine Facharztausbildung im Bereich der Kardiologie zu beginnen. In diesem Zusammenhang war Dr. med. Saxer circa eineinhalb Jahre am Herzzentrum in Leipzig tätig. Hier erwarb er sich weiteres fachliches Wissen und Können. Seit Juli 2012 ist er nun Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie. Alle gängigen Geräte vom Herzschrittmacher bis zum Defibrillator werden von ihm implantiert. Auch den erforderlichen Batteriewechsel nimmt er vor. Als Zusatzqualifikationen erwarb Dr. med. Saxer die Fachkunde Herzschrittmacher sowie die Fachkunde Defibrillator-Therapie und aktive Herzrhythmusimplantate. Zu seinem Aufgabengebiet zählen unter anderem das operative Einsetzen von Herzschrittmachern, die Programmierung der Herzschrittmacher, die Palette der Echokardiographie-Untersuchungen sowie die Therapie von Herzrhythmusstörungen. Als sein Spezialgebiet gilt die Rhythmus-Synkopen-Diagnostik. Bereits seit über acht Jahren  befasst sich der Spezialist auch mit Herzklappenerkrankungen.

Seit einigen Wochen bereits bietet er am MVZ Torgau ambulante Sprechstunden für Schrittmacherpatienten an, nimmt dort die Abfragen von Defibrillatoren und deren Programmierung vor. Außerdem bietet er Herzultraschalluntersuchungen in verschiedenen Methoden (transthorakale, transösophageale) und Belastungs-Echokardiografie im MVZ an. Seine Sprechzeiten sind dienstags von 8 bis 11 Uhr und mittwochs von 11 bis 14 Uhr. Die Anmeldung erfolgt direkt im MVZ, Bereich Innere Medizin in der  Christianistraße 1 in Torgau; Telefon (03421) 77 26 70.

Dr. med. Jan Saxer wohnt in Leipzig, kommt täglich von dort nach Torgau zum Dienst. Er ist verheiratet und hat zwei Söhne. Fit hält sich der Mediziner beim Squash oder durch Schwimmen. Er liebt die Musik, ohne jedoch Fan einer speziellen Richtung oder Band zu sein.

In seiner Familie ist er übrigens der erste Mediziner. Vor allem das naturwissenschaftliche Interesse war für ihn ausschlaggebend bei der Berufswahl. Heute ist er Arzt mit Leidenschaft, dem besonders das Herz  seiner Patienten am Herzen liegt.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

16/08/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie