Zeittafel des Johann Kentmann

1518 - 1540

1518

am 21. April in Dresden als 2. Kind des Kürschners, Bürgers und Ratsmitgliedes Christoph Kentmann und seiner Ehefrau Martha geboren

1532-1534

Schüler der damals berühmten Schola Annaebergensis

1538-1540

Besuch der Nicolaischule in Leipzig

1540

Beginn des Medizinstudiums in Leipzig

1541 - 1550

1542

Fortführung des Medizinstudiums in Wittenberg

1543

Assistent an der Schule zu St. Lorenz in Nürnberg

1545

Rückkehr nach Leipzig, Fortsetzung des Studiums

1546

Magister artium in Leipzig

1547

Beginn der Studienreise nach Italien zusammen mit Christoph Leuschner und Johannes Brambach - Aufenthalt in Padua

1548

zum Consularius der Deutschen Nation in Padua gewählt und bestätigt

1549

2. September, Promotion zum Dr. med. in Bologna

1. November, Rückkehr von der italienischen Studienreise nach Dresden, vorher Besuch Conrad Gessners in Zürich. Abschluss der dreiteiligen "Plantarum atque Animantium nunquam hactenus impressarum immagines..."

1550

9. Juni, auf kurfürstlichen Befehl ärztlicher Begleiter einer diplomatischen Mission nach Ungarn

11. November, Ernennung zum Stadt-, Land- und Schulphysikus in Meißen

1551 - 1560

1551

27. April, Eheschließung mit Magdalena Sporer in Meißen, Tochter des verstorbenen Dr. med. Christoph Sporer

1553

"Ein kurtz nutz und sehr tröstlich Regiment, wie sich inn der zeit der Pestilentz zu halten sey", in Dresden bei Nikolaus Wolrab erschienen

1554

20. September, Ernennung zum Stadtphysikus in Torgau, in dieser Stellung bis ans Lebensende verblieben

1557

"Animantium Imagines Scilicet Quadrupedum et Avium ad vivum expressae" abgeschlossen

1561 - 1574

1563

26. Oktober, Datum der Dedicatio im handgemalten, 600 Pflanzenbilder umfassenden "Kreutterbuch" für Kurfürst August.

1566

Kauf des Grundstückes für ein eigenes Wohnhaus in Torgau (heute Wintergrüne 2)

1567

Verlegung der Praxis ins eigene Wohnhaus (Schloßstr. 25)

1568

Neudruck von "Ein kurtz nutz und sehr tröstlich Regiment..." in Wittenberg erschienen

1574

14./15. Juli, um Mitternacht in Torgau verstorben

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

19/07/17 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie