Familienzentrum - Baerenstark begleitet

Trageberatung

Ein Baby liebt es, getragen zu werden und ganz nah bei Mama oder Papa zu sein. Im Tuch oder einer geeigneten Tragehilfe fühlt es sich sicher und geborgen. Wenn Ihr Baby rundherum gut gestützt ist, wird die Entwicklung der Wirbelsäule gefördert und durch die sogenannte Anhock-Spreiz-Haltung oder auch M-Haltung genannt, kann die Hüfte optimal und in Ruhe reifen.

In der Trageberatung lernen Sie von einer ausgebildeten Trageberaterin, wie Sie Ihr Kind sicher und in einer physiologischen Haltung in einem Tuch oder einer Tragehilfe tragen können. 

Gemeinsam finden wir die Tragetechnik oder Tragehilfe, die für Sie und Ihr Kind am besten passt.  Wir üben das richtige Tragen zuerst mit einer Tragepuppe.  Sobald Sie sich sicher fühlen und die Handgriffe sitzen, üben Sie dann mit Ihrem Kind.

Folgende Themen können zum Beispiel in einer Trageberatung behandelt werden:

  • Theorie (Anatomie und Physiologie, Evolutions- und Bindungstheorie)

  • Verschiedene Bindeweisen (vor dem Bauch, auf der Hüfte oder auf dem Rücken)

  • Tragehilfen für jede Altersgruppe

  • Tragen von Frühchen

  • Tragen von zwei Kindern  

Auch schon während der Schwangerschaft kann mit speziellen Tragetuch-Bindeweise der wachsende Babybauch gestützt und somit Beschwerden wie Rücken oder Hüftprobleme gelindert werden.

Stoffwindelberatung

Stoffwindeln sind längst nicht mehr so altbacken und langweilig wie früher. Und schon gar nicht „Öko“ oder zu teuer.

Sie sind bunt, kuschelig weich, gut für die Umwelt und genauso einfach anzulegen wie eine Wegwerfwindel.

Außerdem können Sie im Gegensatz zu Wegwerfwindeln eine Menge Geld sparen und tuen Babys Popo etwas Gutes.

Die Auswahl an Stoffwindelsystemen ist riesig und verwirrend.

Ich helfe Ihnen, sich einen Überblick in der Stoffywelt zu verschaffen und gemeinsam finden wir die passenden Stoffwindeln für Sie und ihr Baby.

Egal ob Ihr Baby noch im Bauch ist oder ihr Kind schon krabbelt, es ist nie zu spät, um auf Stoffwindeln umzusteigen.

Ich werde Sie nach Ihren Bedürfnissen und Schwerpunkten beraten, Ihnen die verschiedenen Systeme erklären und entsprechende Modelle zeigen.

Wir üben das Anlegen der Windeln an einer Puppe oder an Ihrem Baby und ich verrate Ihnen viele Tipps und Tricks für den Stoffyalltag.

Baerenstark durch's erste Jahr

Ich begleite euch „Baerenstark durch's erste Jahr

Ich möchte euch im ersten aufregenden Jahr mit eurem Baby zur Seite stehen und euch helfen, euer Baby besser zu verstehen und euren individuellen Weg als Mama oder Papa zu finden.

„Baerenstark durchs erste Jahr“ ist ein ganzheitlicher Eltern-Kind-Kurs in entspannter Atmosphäre mit Spielanregungen, Babymassage, Sing- und Schoßspielen sowie Austausch mit anderen Eltern.

Nebenbei erfahrt ihr in 8 Themenstunden fachlich fundierte und wissenschaftlich belegte Infos rund um alle Fragen im ersten Babyjahr.

•Eltern-Kind-Bindung

•Rund um die Milch (Stillen und Fläschchen)

•Tragen von Babys

•Beikosteinführung / Baby-Led-Weaning /Pflege der ersten Zähnchen

•Babyschlaf

•Kita-Eingewöhnung

•Kindersicherheit im Auto

•u.v.m.

Kombiniert mit Elementen aus dem Kinästhetic Infant Handling und der Babymassage wird dies eure wundervolle Exklusivzeit mit eurem Baby.

Anmeldung unter www.baerenstark-begleitet.de

 

FamilySteps® - Der Eltern-Kind-Kurs für Kinder von 1-3

Die Zeit der BabyKurse ist vorbei …

… doch ab jetzt wird es nicht weniger spannend!

 

Ihr Kind ist jetzt mindestens ein Jahr alt und ihr gemeinsames Leben steckt voller neuer Herausforderungen. Als eingespieltes Team entdecken Sie gemeinsam die Welt und meistern alle großen und kleinen Entwicklungsschritte.

Mit FamilySteps® wollen wir Sie auf diesem Weg begleiten. Sie stehen als Familie im Mittelpunkt und erleben eine unvergessliche Zeit sowie Halt in schwierigen Phasen. Weil gemeinsame Erlebnisse die Basis für ein harmonisches Familienleben sind.

Wir bieten einen Ort für all die aufkommenden Fragen ab dem 1. Geburtstag und schaffen Verbindungen zwischen Eltern und Kindern.

Dazu kombinieren wir Elemente aus dem Kinderyoga, Bewegungs- und Singspiele, Massage-Geschichten und verschiedene Sinnesanregungen zu einem entspannten und anregenden Kurserlebnis.

Geschwisterkurs - Baerenstarke Geschwister

„Hurraaaa… Ich bekomme ein Geschwisterchen!!!“

 

Die Erstgeborenen freuen sich meist riesig, wenn Mama und Papa verkünden, dass Nachwuchs erwartet wird. Die Ungeduld bis zur Ankunft des Babys ist groß und mit wachsendem Babybauch kommen vielleicht auch die einen oder anderen Fragen auf:

 

„Wie sieht das Baby im Bauch aus?“

„Wie ist es da überhaupt hineingekommen?“ und… „Wie kommt es da wieder raus?“

Aber auch nach der Geburt des Geschwisterchens gibt es viele Fragen oder Sorgen:

„Warum hat Mama „nur“ noch Zeit für das neue Baby?"

„Warum schreit es?“

„Kann es denn noch nicht essen?“

Eine gute Vorbereitung auf das, was da kommt, ist daher wichtig.

Im Geschwisterkurs „Baerenstarke Geschwister“ wollen wir die Kleinen und Großen fit für diese neue Familiensituation machen.

 

Was erwartet euch?

  • Kindgerechte Aufklärung über Schwangerschaft und Geburt
  • Besuch des Kreißsaal und der Station (wenn möglich)
  • Erklärung, was Babys können, mögen und brauchen
  • richtiger Umgang mit dem Baby
  • Babyversorgung und Möglichkeiten der Übernahme von Aufgaben
  • Beantwortung von Kinderfragen
  • praktische Übungen an mitgebrachten Puppen oder Teddys (z.B. Baden, Wickeln, Füttern, Kuscheln, An- und Ausziehen)
  • Basteln eines Begrüßungsgeschenkes oder Babybauch-Bemalung

Am Schluss des Geschwisterkurses bekommen die zukünftigen großen Schwestern und großen Brüder die „Geschwisterurkunde“ verliehen
An die Eltern haben wir natürlich auch gedacht. Diese erhalten einen Gutschein für unsere Cafeteria und können sich während dieser Stunde bei einer Tasse Kaffee oder Ähnlichem entspannt zurücklehnen.
 
Wo und Wann?
Foyer des Kreiskrankenhaus „Johann Kentmann“ gGmbH Torgau, Christianistr. 1, 04860 Torgau
 
Termine 2019:
13. März
12. Juni
11. September
11. Dezember
jeweils um 16:30 Uhr

Anmeldung unter: www.baerenstark-begleitet.de

Anmeldung unbedingt erforderlich (max. 8 Familien pro Kurs)
– Für Kinder von 4-8 Jahre geeignet –


Kosten?
Pro Familie wird ein Unkostenbeitrag von 20 € erhoben

Stillberatung

Stillen ist die natürliche Form der Säuglingsernährung – doch nicht immer klappt es ohne Schwierigkeiten.

Wir wollen dass das Stillen wieder ein wesentlicher Bestandteil des menschlichen Lebens wird. Jede Frau, die stillen will, sollte selbstverständlich stillen können.

Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Stillberaterin der AFS.

Die Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS) ist eine gemeinnützige Organisation zur Förderung des Stillens und ein kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund um das Thema Stillen.

Als Mama mit eigener Stillerfahrung (positiver und negativer) und Krankenschwester helfe ich mit ehrenamtlicher Mutter-zu-Mutter-Beratung – am Telefon oder bei Ihnen Zuhause.

 

Wobbelturnen®

Wobbelturnen® ist mehr als nur Turnen auf und um einen Wobbel.

Es ist eine Kombination aus spielerischen Bewegungsübungen, Gleichgewichtsübungen, Kooperationsspielen und jede Menge Spaß.

Eine Wobbelturneneinheit besteht aus einem Wechsel zwischen aktiven und passiven Phasen, in denen Anspannung, Gleichgewicht und Entspannung im Mittelpunkt stehen.

In den aktiven Phasen wird gewobbelt, geschaukelt, entdeckt, ausgetestet, gekrabbelt, gesprungen und vieles mehr.

Während der Wobbelturneneinheit hat jedes Kind sein eigenes Wobbelboard und seine eigene Matte.

Wobbelturnen fördert:

  • die allgemeine körperliche und geistige Gesundheit jedes Kindes
  • ein besseres Gleichgewicht
  • die Verbesserung der grobmotorischen Fähigkeiten
  • das Selbstbewusstsein bei Kindern
  • die Entwicklung der Muskelkraft
  • die Entspannung
  • die Steigerung der Kreativität, Arbeitshaltung und Konzentration durch gleichzeitige Stimulation der linken und rechten Körperhälfte beim wobbeln
  • die Qualitätszeit und positive Verbindung zwischen Eltern und Kind während der Wobbelturneneinheit
     
    Wobbelturnen kann helfen bei:
  • Konzentrationsproblemen
  • Gleichgewichtsproblemen
  • Nacken- und Rückenproblemen
  • Stressbeschwerden
  • (Ein) Schlafproblemen
  • Unruhe bei Kindern

Anmeldung unter www.baerenstark-begleitet.de

Ansprechpartnerin

Julia Baer

 

Kontakt über:

https://baerenstark-begleitet.de/

 

Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

21/08/19 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie