Bunte Bilder für kranke Kinder

Annett Richter gestaltete Patientenzimmer der Kinderstation

Die gebürtige Torgauerin Annett Richter ist Malerin und lebt jetzt in der Nähe von Jessen. Nachdem die heute 46-Jährige ihren Schulabschluss in Torgau mit Auszeichnung absolviert hatte, ergatterte sie gleich danach eine Ausbildungsstelle in der Meissner Manufaktur, wurde dort in vier Jahren zur Porzellanmalerin für Blumenmalerei ausgebildet. Die Lehre beendete sie mit sehr guten Ergebnissen, wurde aber trotzdem wegen zu geringer Aufträge damals nicht übernommen. Nach ihrer Zeit in Meißen ging Annett Richter zurück nach Torgau und begann dann bei einer Bekannten – Christine Leuschner – zu arbeiten. Gemeinsam hatten sie ein Geschäft in der Schlossstraße. Doch auch das ist Geschichte. Hauptberuflich ist sie nach einer weiteren Ausbildung aktuell als Ergotherapeutin tätig. Aber das Malen und ihr künstlerisches Schaffen hat Annett Richter nicht aufgegeben.  Eigentlich auf Porzellan spezialisiert, verschönert sie heute auch Haus- und Zimmerwände mit ihren Kunstwerken.  Ganze Hauswände, so wie von ihrer Verwandtschaft aus Bennewitz (hier ist es eine Windmühle), oder die verschiedensten Wandbilder in der Kinderstation das Torgauer Kreiskrankenhauses sind ein Beleg dafür. „Die Größe des Untergrunds spielt bei mir überhaupt keine Rolle. Ich kann sowohl ganze Häuserreihen auf Fingerhüte malen als auch eine riesige Wand verzieren“, erzählt sie.

Nicht nur die kleinen Patientinnen und Patienten freuen sich nun über die tollen Bilder. Auch Chefärztin Dipl.-Med. Edith Bieck und ihr Team sind begeistert. Die Finanzierung der Wandbilder erfolgte in der Torgauer Klinik übrigens durch Spendengelder.
 

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

18/03/20 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie