„Ein Lächeln ist der schönste Dank“ - Kinderarztpraxis von Dr. Bakó im MVZ

Großes Vertrauen bei seinen kleinen Patienten und deren Eltern genießt Dr. med. Károly Bakó. Ein klarer Beleg dafür sind die kontinuierlich wachsenden Patientenzahlen seit der Praxiseröffnung am 2. September 2016. Sowohl die Säuglinge als auch Jugendliche sind von der offenen und gewinnenden Art Dr. Bakós begeistert.

Außerdem nimmt sich der junge Arzt auch immer genügend Zeit, um sich den Kindern und deren Angehörigen zu widmen. „Ein Lächeln der Kinder oder der Eltern ist für unser Team der schönste Dank für unsere Arbeit“, bekennt der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin unumwunden. Die Tätigkeit hier in Torgau macht ihm viel Freude. So ist es auch für ihn eine logische Konsequenz, in absehbarer Zeit seinen Wohnsitz nach Torgau zu verlegen.

Die weiter steigenden Patientenzahlen haben natürlich auch eine Kehrseite – die Wartezeiten haben zugenommen. Doch das Team um Schwester Sybille Lieske versucht dem mit einem klaren Management gegen zu steuern. „Per Anruf gelingt uns oft eine Verkürzung der Wartezeit. Das kommt gut an“, erklärt sie.

Zum täglichen Pensum der Kinderarztpraxis gehören unter anderem die entsprechenden Vorsorgeuntersuchungen, Impfungen sowie die Diagnose und Behandlung von akuten Erkrankungen. Eine ständige Weiterbildung ist für Dr. Bakó selbstverständlich. Aktuell liegt der Schwerpunkt auf dem sozial pädiatrischen Bereich sowie künftig in der Sonografie. Als eng und sehr gewinnbringend bezeichnet er die Zusammenarbeit mit niedergelassenen Fach- und Hausärzten in der Region. Eine enge Verbindung existiert auch zur Kinderklinik am Kreiskrankenhaus Torgau.  Hier übernimmt er planmäßig Dienste, freut sich über den fachlichen und kollegialen Rat der dort tätigen Mediziner.

Auch sein Fachpersonal setzt auf kontinuierliche Qualifizierung. Dazu zählt beispielsweise die Teilnahme am pädiatrischen Stammtisch in Wermsdorf.

Als Schirmherr des ASB-Projektes „Ellywunschente“, das sich um Wünsche schwerstkranker Kinder kümmert, geniest Dr. Bako eine hohe Anerkennung. Die Mitarbeit am Projekt ist für ihn Herzenssache. Im Gegenzug freuen sich seine Patienten, wenn Therapieclown Sybille Zugowski vom Wunschententeam, für strahlende Augen und so manchen Spaß sorgt.

 

Die Facharztpraxis für Kinder- und Jugendmedizin des MVZ befindet sich in der Ludwig-Feuerbach-Str. 10 in Torgau (Gebäude der Agentur für Arbeit).

Telefon: 03421 772870

Sprechstunden

Montag                       08:30 – 14:30 Uhr 

Dienstag                     08:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr 

Mittwoch                     08:30 – 13:00 Uhr

Donnerstag                 08:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr 

Freitag                        08:00 – 11:00 Uhr (jeden 1. und 3. Freitag im Monat)

- und nach Vereinbarung

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

28/11/18 Elterninformationsabend

Werdende Eltern sind herzlich eingeladen, die Räumlichkeiten der Entbindungsabteilung, des Kreißsaales sowie der Neugeborenenstation im Krankenhaus zu besichtigen.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie