Kleine Patienten weiter gut versorgt

Die Versorgungssituation bei Kinderärzten in der Region ist angespannt. Nun wird in Kürze Dr. Dora Szabò ihren Schwangerschaftsurlaub antreten. Am 24. April ist ihr letzter Arbeitstag. Wie geht es dann weiter?

„Dr. Vera Mehlhorn hat sich dankenswerterweise bereit erklärt, die Vertretung in den kommenden Monaten zu übernehmen“, bestätigt Chefarzt Dr. Joachim Müller. Über vier Jahrzehnte war die anerkannte Medizinerin als Kinderärztin tätig, übergab die Praxis im Dezember 2010 an Dr. Szabò. Nun wird Dr. Mehlhorn wieder praktizieren. „Mir ist es ganz einfach wichtig, dass die Eltern wissen, die kleinen Patienten werden auch weiter gut versorgt. Des Weiteren wollte ich das MVZ einfach in dieser Situation unterstützen“, erläuterte Dr. Vera Mehlhorn ihre Entscheidung. Außerdem wolle sie ihrer Kollegin die Gewissheit geben, ruhig in den Schwangerschaftsurlaub gehen zu können, fügte sie an. Beginnen wird Dr. Mehlhorn mit ihrer Praxistätigkeit am 29. April. Bis dahin sind noch verschiedenste Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehören unter anderem eine Personalbesprechung und das Vertrautmachen mit der gesamten aktuellen Technik, einschließlich der derzeitigen Computerprogramme.

Hinsichtlich der Sprechzeiten gibt es geringfügige Veränderungen. So werden die Nachmittagssprechstunden (montags von 14 bis 16 Uhr und donnerstags von 15 bis 18 Uhr) wegfallen. Sollten in dieser Zeit Notfälle auftreten, können sich die Eltern an die Praxis von Dr. Götze im Nordring oder die Kinderstation im Kreiskrankenhaus wenden. Notwendige Vorabsprachen dazu mit Dr. R. Götze und Chefärztin Dipl. med. E. Bieck sind bereits erfolgt.

Alle weiteren bisher geltenden Sprechzeiten bleiben unverändert. Um mehr direkte Sprechzeit für Dr. Mehlhorn zu erreichen, übernimmt das Praxisteam einen Teil der Voruntersuchungen. Dr. Vera Mehlhorn wird bis zum Jahresende die Vertretung übernehmen. Ziel von Dr. Dora Szabò ist es, ab Januar 2014 die Praxistätigkeit wieder aufzunehmen. Dies bestätigte auch Chefarzt Dr. Müller, der damit anderslautenden Gerüchten entgegentritt.
 
www.torgauerzeitung.com

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

17/03/20 Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir werden die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie