Krebs vorbeugen und früh erkennen

Tag der offenen Tür am Darm- und Brustzentrum im Krankenhaus am Samstag

Schon traditionell luden das Darm- und das Brustzentrum an der Kreiskrankenhaus Torgau „Johann Kentmann“ gGmbH am Sonnabend zwischen 9 und 12 Uhr zu einem Tag der offenen Tür ein. Zahlreiche Patienten, Angehörige, aber auch am Thema Interessierte nutzten diese Gelegenheit zur Information.

Im Mittelpunkt standen diesmal thematisch Hinweise zur Krebsvorbeugung und -früherkennung. Im Klartext: Auch für (noch) Nichtbetroffene war dieser Tag  ein echter Gewinn. Unstrittig zu den Höhepunkten des Vormittags gehörten die Fachvorträge. Auf besonders großes Interesse stieß der  Vortrag von Frau Dr. Bayer vom Mammographie-Screening-Programm aus Leipzig, welche auch für die  Frauen aus dem Raum Torgau verantwortlich ist. Ihr gelang es als eine der kompetentesten Expertinnen auf diesem Gebiet, sehr mitreißend den Sinn der Brustkrebsfrüherkennung zu verdeutlichen. Ihr Thema lautete: „Mammographie-Screening-Programm – Ablauf und Nutzen“. Dazu gab es im Nachgang auch noch zahlreiche Fragen von Besucherinnen. Weitere Vorträge hielten OA Dr. Christian Döring  zum Thema: „Krebsprävention – Welche Empfehlungen können wir geben?“, Chefarzt Dr. Egbert Eggers zum Thema „Darmkrebsvorsorge-Untersuchung – und was dann?“ sowie Chefarzt Dr. Olaf Breitbarth zum Thema „Ist Darmkrebs vermeidbar? – Fakten und Strategien“. Alle Vorträge erwiesen sich als sehr praxisbezogen und informativ.

Neben den genannten Fachvorträgen  gab es ein breites Spektrum an diesem Tag. Alle Behandlungsbereiche des Hauses wie Stationen, Ambulanzen und der OP-Saal konnten besichtigt werden. Dabei standen Ärzte, Schwestern und Pflegepersonal zu jeder Zeit Rede und Antwort. Und das Interesse war groß. Im Foyer luden zahlreiche Präsentationsstände zur Information ein. Mit dabei waren Selbsthilfegruppen, Vertreter von Vereinen, aber auch Apotheken und Sanitätshäuser demonstrierten ihre Angebote zu diesem speziellen Thema.

Der Tag der offenen Tür der beiden Spezialzentren am Torgauer Kreiskrankenhaus zeigte, wie wichtig diese Einrichtungen an einer Klinik der Regelversorgung sind, um Betroffenen und ihren Angehörigen weite Wege zu ersparen und eine wohnortnahe, hochqualifizierte Behandlung und Betreuung zu bieten.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

17/03/20 Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir werden die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie