Neue Selbsthilfegruppe gegründet

Menschen mit künstlichem Darmausgang und Unterstützer fanden zusammen

Am Donnerstag, dem 12. März, trafen sich im Kreiskrankenhaus Torgau Betroffene, um die Gründung einer Selbsthilfegruppe (SHG) Stoma (Menschen mit künstlichem Darmausgang) zu vollziehen. Das Vorhaben wurde umgesetzt. Nun gilt es, entsprechende bürokratische und formelle Aufgaben abzuarbeiten, damit die Selbsthilfegruppe auch arbeitsfähig wird. Initiatorin Dorothea Illig aus Pretzsch wurde zur Vorsitzenden gewählt.

„Ich bin selbst Betroffene und lebe seit rund zehn Jahren mit einem künstlichen  Darmausgang“, stellt sie voran. Aus eigener Erfahrung weiß sie bestens, was ein Patient nach der Diagnose und der erforderlichen Operation alles so durchmacht. „Da kommt man ins Grübeln, gibt es Stunden der Verzweiflung, aber auch der Hoffnung. Man möchte sich einfach von der Welt zurückziehen. Doch das ist nicht der richtige Weg, weiß ich heute“, sagt sie. Ihre in den Jahren gewonnenen Erfahrungen und Einsichten will sie nun  weitergeben, anderen Betroffenen damit hilfreich zur Seite stehen. „Fragen rund um das Leben und den Alltag mit einem Stoma können im Rahmen einer Selbsthilfegruppe besser geklärt werden“, lautet ihre Position. Das sahen die anderen Gründungsmitglieder, Frauen als auch Männer, ebenso. Operiert wurde Dorothea Illig damals am Darmzentrum des Torgauer Kreiskrankenhauses. Dessen Leiter, Chefarzt Dr. Olaf Breitbarth, ließ es sich nicht nehmen, an der Gründungsveranstaltung teilzunehmen. Gleiches galt ebenfalls für Stationsschwester Andrea Hartung von Station 9, die zum Darmzentrum gehört. „Ich würde mich sehr freuen, wenn zahlreiche Betroffene und deren Angehörige den Weg in unsere Selbsthilfegruppe finden würden“, so Dorothea Illig. Für Fragen ist sie gern unter Telefon 034926 58155 zu erreichen.

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Unsere Bildergalerie

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

17/03/20 Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir werden die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie