Chefarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie sowie Oberarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen 

Chefarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

sowie

Oberarzt (m/w/d) für Orthopädie und Unfallchirurgie

Die Stellen sind im Rahmen der Altersnachfolge des langjährigen Chefarztes, Dr. med. Werner Dudda, sowie des Oberarztes, Dr. med. Michael Berger, zum 01.01.2022 zu besetzen.

Das Kreiskrankenhaus Torgau ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 230 Betten und

verfügt neben den Hauptabteilugen der Innere Medizin, Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, der Anästhesiologie und Intensivmedizin und Kinder- und Jugendmedizin auch über die Belegabteilungen der HNO und Augenheilkunde. In den das komplette Fächerspektrum eines Regelversorgers umfassenden Hauptabteilungen sowie den zertifizierten (Darm- /Brust-/Trauma-) Zentren werden jährlich fast 12.000 Patienten stationär und ca. 50.000 Patienten ambulant behandelt. 

Die Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie bietet das ganze Spektrum der Unfallchirurgie und Orthopädie, verfügt über 35 Betten und führt jährlich rund 4000 Operationen durch. Eine Zertifizierung als lokales Traumazentrum sowie eine Zulassung zum Verletztenartenverfahren (VAV) liegt vor. 

Wir wünschen uns:

  • einen Facharzt der Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung Spezielle Unfallchirurgie und/bzw. Spezielle Orthopädische Chirurgie
  • die Voraussetzungen zur Erlangung der Weiterbildungsermächtigung im Fach Orthopädie/Unfallchirurgie und Spez. Unfallchirurgie sind vorhanden
  • die Voraussetzungen zur Beteiligung am VAV- Verfahren sind erfüllt (insbesondere die unter Punkt 2.1.2 des VAV – Verfahrens genannten Anforderungen)
  • mit langjähriger Erfahrung in der Mitarbeiterführung, -einschätzung und -förderung
  • einem breiten operativen Spektrum
  • selbstständiger, verantwortungsvoller und effektiver Arbeitsweise
  • hoher Belastbarkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • sowie hoher Sozial- und Selbstkompetenz

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit rund um die ärztliche Versorgung unserer Patienten der Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Aufgaben in der klinischen Patientenversorgung
  • Durchführung des Verletzungsartenverfahrens
  • Leitung des Traumazentrums
  • die Anleitung, Supervision und Ausbildung des assistenzärztlichen chirurgischen Teams

Wir bieten Ihnen:

  • eine der Bedeutung und Verantwortung entsprechende Vergütung
  • ein anspruchsvolles Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung und viel Raum für Eigeninitiative
  • eine moderne apparative Ausstattung
  • ein kollegiales Arbeitsklima mit gelebter interdisziplinärer Zusammenarbeit in einem Krankenhaus mit familiärer Atmosphäre und hoher Patientenzufriedenheit
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Gern machen wir Sie mit weiteren Details vertraut und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Kreiskrankenhaus Torgau „Johann Kentmann“ gGmbH,

Personalabteilung, Christianistr. 1, 04860 Torgau.

Ansprechpartner für telefonische Rückfragen:

Herr Poser, Tel.: 03421/771020, poser@kkh-torgau.de

Jetzt bewerben

Personalleiter:
Herr Ingo Poser

Tel.: (03421) 77 - 10 20

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

Keine Nachrichten verfügbar.

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie