Für Auszubildende

DEIN NEUER JOB: „Herzensmensch“

DEIN NEUER JOB: „Herzensmensch“

Die staatlich anerkannte Medizinische Berufsfachschule Torgau bildet zum September jeden Jahres in der Fachrichtung Pflege zum Pflegefachfrau /-mann aus.

Die neue generalistische Pflegeausbildung fasst die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege sowie Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zusammen. Sie vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten in der Pflege von Menschen aller Altersgruppen.

Die staatlich anerkannte Medizinische Berufsfachschule der Kreiskrankenhaus „Johann Kentmann“ Torgau gGmbH

  • seit 1953 Erfahrung als Ausbildungsstätte
  • Ihr kompetenter Partner für pflegerelevante Fort- und Weiterbildungen
    • Weiterbildung zur Praxisanleiterin/zum Praxisanleiter
    • Fortbildung  - Notfallkompetenz -
    • Fortbildung - Ergonomisches Arbeiten -
    • Fortbildung - Diabetes Mellitus -
    • Fortbildungen zu rechtlichen Inhalten u.a.
       
      Zögern Sie nicht, uns anzusprechen !
      Schulleiterin: Christina Stößer (Dipl. Pflegepäd.)
      Tel.: 03421 / 77 10 41
      E-Mail: medschule@kkh-torgau.de

Die generalistische Ausbildung

Die Ausbildung endet nach drei Jahren mit dem Staatsexamen nach dem Pflegeberufegesetz mit der Berufsbezeichnung Pflegefachfrau /-mann.

Die theoretische Ausbildung teilt sich in berufsbezogene und berufsübergreifende Bereiche und umfasst mind. 2100Stunden.

Die praktische Ausbildung umfasst mind. 2500Stunden und beinhaltet neben einem Orientierungseinsatz auch Pflichteinsätze in den Fachbereichen:

  • Stationäre Akutpflege
  • Stationäre Langzeitpflege
  • Ambulante Pflege
  • Pädiatrische Versorgung
  • Psychiatrische Versorgung

und weitere Einsätze wie z.B. im Hospiz, in einer Rehabilitationseinrichtung u.a.

Kooperationseinrichtungen

Die Medizinische Berufsfachschule ist neben der Kreiskrankenhaus Torgau gGmbH Ausbildungsstätte für weitere Kooperationseinrichtungen:

  • für die Seniorenzentren Torgau und Oschatz der VITARIS – Pflege- und Altenheim gGmbH
  • fü die Klinik Eilenburg der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH
  • für die Collm-Klinik Oschatz GmbH
  • für die K&S Seniorenresidenz Torgau und Belgern
  • für die Renaissance Pflegedienst Torgau gGmbH
  • für das Senioren- und Pflegeheim „Husarenpark“ Torgau des ASB Kreisverband Torgau/Oschatz e.V.
  • für das Altenpflegeheim „Haus am Stadtpark“ Dommitzsch des ASB Kreisverband Torgau/Oschatz e.V.
  • für die Sozialstation des ASB Kreisverband Torgau/Oschatz e.V.


Bei Fragen können Sie sich gern an die Schulleiterin, Frau Stößer, wenden:

                Tel.: 03421 / 77 10 41
                E-Mail: medschule@kkh-torgau.de

Diese Voraussetzungen sollten Sie für die Ausbildung mitbringen:

  • Offenheit und Freude im Umgang mit Menschen verschiedenen Alters
  • Toleranz gegenüber anderen Meinungen bzw. Lebenseinstellungen
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Körperliche Gesundheit und psychische Stabilität
  • einen Realschulabschluss oder einen anderen gleichwertigen Abschluss bzw. einen Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer Pflegehelferausbildung
  • von Vorteil: Pflegepraktikum (kann jederzeit im Kreiskrankenhaus Torgau absolviert werden; bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Pflegedienstleiterin Fr. Nowesky unter Tel. 03421 / 77 10 15)

Das erwartet Sie:

  • Ausbildungsvergütung angelehnt an den Tarif
  • Ausbildung durch festangestellte Lehrer, Honorarlehrer/Ärzte sowie Praxisanleiter und Praxisbegleiter
  • Vermittlung von fachlichen, personalen, sozialen, methodischen Kompetenzen nach allgemein anerkannten pflegewissenschaflichen, medizinischen und bezugswissenschaftlichen Erkenntnissen
  • Modernste Unterrichtsmethoden bei der theoretischen Ausbildung, wie z.B. E-Library, das eigene Tablet, ein Schulforum und das elektronische Klassenbuch
  • Optimale Vernetzung von Theorie und Praxis durch Praxisanleiter und Praxisbegleiter
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung, z.B. Fachschwester/-pfleger für Anästhesie- und Intensivpflege, Fachschwester/-pfleger für Palliativ Care, Hygienebeauftragter, Praxisanleiter/-in

Bewerbungsunterlagen

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Bewerbungsfoto, tabellarischer Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Beurteilungen von Praktika) senden Sie bitte bis zum 31.12. für Beginn September des Folgejahres, je nach gewünschtem Ausbildungsunternehmen, an den folgenden Ansprechpartner:

  • für die Kreiskrankenhaus Torgau „Johann Kentmann“ gGmbH

    Kreiskrankenhaus Torgau „Johann Kentmann“ gGmbH
    Personalabteilung Herr Poser
    Christianistr. 1
    04860 Torgau
     
  • für die Seniorenzentren Torgau und Oschatz der VITARIS - Pflege- und Altenheim gGmbH

    VITARIS - Pflege- und Altenheim gGmbH
    Seniorenzentrum Torgau
    Heimleiterin Frau Kukola
    Goethestraße 2a
    04860 Torgau
    Tel.: 03421 / 7760 – 0
    E-Mail: vitaris@vitaris-pflege.de
    VITARIS - Pflege- und Altenheim gGmbH, Seniorenzentrum Oschatz
    Heimleiterin Frau Rudolph
    Ritterstraße 03
    04758 Oschatz

    Tel.: 03435 / 666 – 59 115
    E-Mail: oschatz@vitaris-pflege.de
     
  • für die Klinik Eilenburg der Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH

    Kreiskrankenhaus Delitzsch GmbH
    Klinik Eilenburg
    Personalabteilung Frau Lehn
    Wilhelm-Grune-Str. 5-8
    04838 Eilenburg

    Tel.: 03423 / 667 – 0
    E-Mail: personal@kkh-delitzsch-gmbh.de
     
  • für die Collm-Klinik Oschatz GmbH

    Collm-Klinik Oschatz GmbH
    Personalabteilung Frau Leszynski
    Parkstr. 1
    04758 Oschatz

    Tel.: 03435 / 940
    E-Mail: bleszynski@collm-klinik-oschatz.de

     
  • für die K&S Seniorenresidenzen Torgau und Belgern

    K&S Seniorenresidenz Torgau – Haus Renaissance
    Residenzleitung Frau Ulbrich
    Südring 8 + Jahnstr. 2
    04860 Torgau

    Tel.: 03421 / 75 03 11
    E-Mail: torgau@ks.residenz.de


    K&S Seniorenresidenz Belgern - Haus Rolandstadt
    Residenzleitung Frau Schwarz
    Bahnhofstraße 12 c
    04874 Belgern

    Tel.: 034224 / 46-0
    E-Mail: belgern@ks-residenz.de
     
  • für die Renaissance Pflegedienst Torgau gGmbH

    Renaissance Pflegedienst Torgau gGmbH
    PDL Frau Wien
    Leipziger Wall 14
    04860 Torgau

    Tel.: 03421 / 750 368
    E-Mail: torgau@ks-ambulant.de
     
  • für das Senioren- und Pflegeheim "Husarenpark" Torgau  und
    das Altenpflegeheim "Haus am Stadtpark" Dommitzsch des Arbeiter-Samariter-Bund


    Arbeiter-Samariter-Bund
    Kreisverband Torgau-Oschatz e. V.
    Personalabteilung Frau Saalbach
    Fritz-Schmenkel-Straße 3
    04860 Torgau

    Tel.: 03421 / 731660
    E-Mail: kerstinsaalbach@asb-to.de
     
    Wir freuen uns auf Ihre  B e w e r b u n g  !
     

Schulleiterin:
Dipl. Pflegepäd. Christina Stößer

Telefon: (03421) 77-10 41

KKH FORUM

Das Forum der Medizinischen Berufsfachschule.

zum Forum

Jobs & Ausbildung

Interessieren Sie sich für eine Mitarbeit in unserem Krankenhaus oder für eine Ausbildung im medizinischen Sektor?

Krankenhaus Video

 

Nächste Veranstaltung

17/03/20 Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Situation sind alle Veranstaltungen bis auf Weiteres abgesagt. Wir werden die Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

ganzen Artikel lesen

Unsere Baby-Galerie

Unsere Baby-Galerie

Schauen Sie sich unsere Neugeborenen in der Babygalerie an und versenden Sie eine digitale Geburtsanzeige.

zur Baby-Galerie